Direkt zum Inhalt

Die Morgenroutine mit Wild

Wild plant für das Jahr 2020 u. a. die Einführung seiner neuen nachhaltigen Verpackung und seiner brandneuen Deo-Formulierung.

Guten Morgen, Wildlinge! Mit dem Wechsel der Jahreszeiten und dem nahenden neuen Jahr scheint jetzt die perfekte Zeit für einen Neuanfang und die Schaffung neuer Rituale zu sein, um sich auf die kommenden Tage vorzubereiten. Wir haben eine Morgenroutine von Wild zusammengestellt, die sich darauf konzentriert, Kraft und Nährstoffe aus natürlichen Produkten zu schöpfen, und die dafür sorgt, dass du den Morgen garantiert mit mehr Schwung und Elan beginnst. Verwende den Hashtag #WildMornings und lass uns wissen, wie es bei dir läuft!

 

Wache mit Tageslicht auf

Wir empfehlen dir, wann immer möglich, mit dem Tageslicht aufzuwachen. Da die Morgenstunden im Winter jedoch länger und dunkler sind, wissen wir, dass dies nicht immer möglich ist! Warum investierst du stattdessen nicht in einen Sonnenlicht-Wecker? Die Lichtwecker von Lumie bereiten deinen Körper mit ihrer dimmenden/aufhellenden Glühbirne sanft darauf vor, mit Licht aufzuwachen. Das Licht kann auch als Nachttischlampe verwendet werden, die beim Einschlafen sanft dunkler wird.

Trinke ein Glas Wasser

  • Das Erste, was du nach dem Aufwachen tun solltest, ist ein Glas Wasser zu trinken. Das hilft dir, einen klaren Kopf zu bekommen (oder die Erinnerungen an letzte Nacht wegzuschieben!) und dein Verdauungssystem in Schwung zu bringen. Es ist wirklich wichtig, den ganzen Tag über mit Flüssigkeit versorgt zu sein. Starte also schon morgens mit einer guten Gewohnheit in den Tag!

  • Bereite dir ein leckeres, nährstoffreiches Frühstück zu

  • Wir bei Wild lieben es, zu frühstücken. Hier kommt eines unserer Lieblingsrezepte.

  • Overnight Oats (Haferbrei, der am Abend vorher zubereitet wird!)

    Dafür brauchst du: 1 Tasse Haferflocken

    1 Tasse Mandelmilch

    Honig/Agavendicksaft

    Obst (wir empfehlen Himbeeren, Erdbeeren und Heidelbeeren)

    • Haferflocken und Milch in ein Einmachglas/eine Tupperdose/eine abdeckbare Schüsse geben und verrühren.
    • Dein „Süßungsmittel“ (Honig, Agavendicksaft oder Ahornsirup) hinzugeben und vermischen.

    • Deine Toppings hinzugeben. Wir lieben eine Mischung aus Beeren und Nüssen. Gut umrühren, damit die Zutaten gleichmäßig verteilt werden.

    • Über Nacht in den Kühlschrank stellen und am Morgen mit einer heißen Tasse Kaffee oder einem nährstoffreichen Smoothie genießen.

    Mache dich fertig mit Wild!

    Wir haben unseren liebsten veganen Hautpflegeroutinen einen ganzen Blogbeitrag gewidmet und sogar einige Rezepte für die Herstellung eurer eigenen Produkte darin integriert! Nach der Reinigung, der Anwendung eines Toners und dem Auftragen einer Feuchtigkeitscreme im Gesicht ist es Zeit für die Körperpflege.

    Benutze dein Deo von Wild und trage ein paar dünne Schichten auf deine Achselhöhlen auf. Stelle sicher, die ganze Palette unserer Düfte zu erkunden. Wir führen regelmäßig Umfragen im Büro durch, wer was liebt! Im Moment lieben wir den spritzigen Duft von Zitrone & Thymian!

  • Laufe oder fahre mit dem Fahrrad zur Arbeit – falls möglich

  • Wir wissen, dass das das nicht immer möglich ist. Aber versuche dich nach Möglichkeit am frühen Morgen immer etwas zu bewegen. Eine der einfachsten Möglichkeiten ist, zu Fuß zur Arbeit zu gehen oder mit dem Fahrrad dorthin zu fahren. Es geht darum, die Durchblutung anzuregen und gleichzeitig Nachhaltigkeit zu fördern! Warum läufst du nicht zu Fuß zu einer etwas weiter entfernten Haltestelle oder fährst zusammen mit einem/r Freund/in mit dem Rad zur Arbeit? Und das Beste daran: Mit deinem Deo von Wild bist du vor Schweißalarm geschützt!

    Das war unsere Morgenroutine mit Wild, die dir garantiert den Übergang in die Wintermonate und ins Jahr 2020 erleichtert. Nur weil der Himmel ein bisschen dunkler sein wird, heißt das nicht, dass du diese knackig kalten Vormittage nicht genießen kannst. Mit Wild hast du alles, was du dafür brauchst.

    Mein Warenkorb

    Dein Warenkorb ist derzeit leer.

    German
    German