Direkt zum Inhalt

Dein Leitfaden für ein umweltfreundlicheres Badezimmer

Hier bei Wild setzen wir uns leidenschaftlich für Nachhaltigkeit und den Schutz unserer Umwelt ein. Diese Woche ist Recyclingwoche. Zu diesem Anlass haben wir einen supereinfachen Leitfaden zusammengestellt, wie du dein Badezimmer zu einer nachhaltigen Zone machen kannst! Freu dich auf dein umweltfreundlicheres Badezimmer!

Dein Leitfaden für ein umweltfreundlicheres Badezimmer

Hier bei Wild setzen wir uns leidenschaftlich für Nachhaltigkeit und den Schutz unserer Umwelt ein. Diese Woche ist Recyclingwoche. Zu diesem Anlass haben wir einen supereinfachen Leitfaden zusammengestellt, wie du dein Badezimmer zu einer nachhaltigen Zone machen kannst! Freu dich auf dein umweltfreundlicheres Badezimmer!

Verzichte auf Parabene und Giftstoffe

Wir wissen, was du denkst, keine Sorge: Was sind überhaupt Parabene? Und warum sind diese Stoffe schlecht? Bei uns bist du an der richtigen Stelle – wir klären dich darüber auf!

Parabene wurden früher dazu verwendet, zahlreiche Beautyprodukte zu konservieren und zu verhindern, dass sich Bakterien oder Schimmel darin bilden, um so für eine längere Haltbarkeit der Produkte zu sorgen. Wenn du jetzt bis 2019 vorspulst, werden Parabene von vielen Unternehmen immer noch als ein billiges Mittel dafür eingesetzt. Wir bei Wild verzichten hingegen auf Parabene in unseren Produkten – und zwar deshalb, weil wir wissen, dass Parabene durch die Haut in den Körper gelangen und dort zum Teil Hormone und natürliche Prozesse durcheinanderbringen können.

Aber inwiefern sind diese Stoffe schlecht für die Umwelt? Nun, genauso wie Parabene in den Körper eindringen können, können Parabene auch in die Umwelt gelangen. Parabene dringen bis in die Wassersysteme vor. Einem Bericht zufolge wurden sie sogar im Körper von Delfinen nachgewiesen ...

Bei Wild wollen wir alles so natürlich wie möglich halten – also verabschiede dich von Parabenen und Giftstoffen. Gehe deine Pflegeprodukte durch und achte dabei auf „Butylparaben“, „Methylparaben“ und „Propylparaben“ auf der Liste der Inhaltsstoffe. Denke daran, alles so natürlich wie möglich zu halten!

Verwende natürliche Produkte und stelle deine eigenen her

Ein weiterer Tipp: Suche Alternativen zu deinen Pflege- und Reinigungsroutinen für Gesicht und Körper! Warum versuchst du nicht, deine eigene Gesichtsmaske herzustellen, anstatt eine zu kaufen? Auf diese Weise sparst du nicht nur Geld, sondern sorgst auch für saubere und strahlende Haut, ohne auf fiese und lästige Chemikalien zurückgreifen zu müssen! Natürliche Inhaltsstoffe haben eine Reihe von wohltuenden Eigenschaften – wie Honig mit seiner beruhigenden, Hafer mit seiner entzündungshemmenden und Bananen mit ihrer feuchtigkeitsspendenden Wirkung!

Ein weiterer Tipp: Kaufe umweltfreundliche Produkte! Achte darauf, dass sie frei von Parabenen und aggressiven Chemikalien sind, nicht an Tieren getestet wurden und für Veganer geeignet sind. Alle unsere Inhaltsstoffe sind auf unserer Website aufgelistet. Du kannst dir daher sicher sein, dass es unsere oberste Priorität ist, für die natürliche Schönheit und Gesundheit deiner Haut einzutreten!

Entledige dich Materialien, die nicht nachhaltig sind

Nahezu jeder von uns hat ein paar Wattepads oder Feuchttücher hinten in seinem Badezimmerschrank versteckt. Uns ist klar, dass sie ein einfaches Mittel sind, Wimperntusche nach einer durchzechten Nacht loszuwerden! Aber das größte Problem bei der Verwendung von Wattepads und Feuchttüchern sind ihre negativen Auswirkungen auf die Wassersysteme. Der Baumwollanbau kann schwerwiegende Folgen für die Umwelt haben: Traditionelle Methoden können zu Wasserverschmutzung und zu Schäden an der Tierwelt führen. Feuchttücher hingegen sind dafür bekannt, dass sie Wasserwege verstopfen und die Meeresfauna und -flora schädigen. Zum Glück kannst du sie leicht aus deiner Hautpflegeroutine verbannen. Investiere in einen Baumwollwaschlappen und einen ethisch einwandfreien Gesichtsreiniger – und schon kannst du loslegen!

Und das war sie auch schon: unsere einfache 3-Schritte-Anleitung, wie du für ein umweltfreundliches Badezimmer sorgen kannst! Wenn du noch mehr Tipps hast, dann sende sie uns per E-Mail an hello@wearewild.com oder über eine persönliche Nachricht auf Instagram an @wildrefill.

Mein Warenkorb

Dein Warenkorb ist derzeit leer.

German
German